Man sieht 4 Bananen auf einem weissen Teller.in allen 4 Ecken sieht man etwas Grünes. In der Mono Cleanse sind Bananen eine Option

Weisst du oft nicht mehr, was du noch essen kannst, ohne gleich wieder Beschwerden wie Bauchschmerzen, Krämpfe, Blähungen, Verstopfung usw. zu haben? Die Mono Cleanse nach Anthony William ist eine total einfache Reinigung und Entlastung für deine empfindliche Verdauung. Hier ist die Anleitung in 10 Schritten.

 

Schritt 1: Option auswählen

Wähle eine Mono Cleanse Option aus. Du kannst erst experimentieren, bevor du dich für eine Variante festlegst. Plane z.B. ein Abendessen mit gedämpften Kartoffeln (mit oder ohne Kopfsalat), oder ein Frühstück nur mit Bananen (mit oder ohne Kopfsalat), um herauszufinden, was besser zu dir passt.

 

  • Banane, wahlweise mit Kopfsalat
  • Papaya, wahlweise mit Kopfsalat
  • Banane und Papaya, wahlweise mit Kopfsalat
  • Gedämpfte Kartoffeln, wahlweise mit Kopfsalat
  • Gedämpfte Erbsen, wahlweise mit Kopfsalat
  • Gedämpfter Winterkürbis, gedämpfte grüne Bohnen, gedämpfter Rosenkohl oder gedämpfter Spargel, wahlweise mit Kopfsalat

 

Man sieht Salat mit Bananen schön angerichtet auf einem weissen Teller.

Bananen mit Kopfsalat

 

Schritt 2: Für die Mono Cleanse die Zeitdauer festlegen

Lege fest, wie lange du diese Reinigung machen möchtest und wann du startest. Du kannst sie 3 Tage, 1 Woche, 1 Monat, 1 Jahr lang machen. Kein Problem. Es kommt auf deine Verfassung an und was dein Körper gerade braucht.

 

Schritt 3: Einkaufen für die Mono Cleanse

Besorge dir die Zutaten, die du für die nächsten Tage für die Reinigung benötigst. Es ist einfacher, wenn du einen Vorrat von den bevorzugten Lebensmitteln zuhause hast und nicht so oft einkaufen gehen musst.

 

Schritt 4: Zitronen- oder Limettenwasser

Trinke ½ bis 1 Liter Zitronen- oder Limettenwasser gleich nach dem Aufstehen und warte 15 bis 30 Minuten, bis du wieder etwas zu dir nimmst.

 

Man sieht Papayas und eine halbierte orangefleischige Papaya aufeinander.

In der Mono cleanse sind Papayas wichtig für die Verdauung

 

Schritt 5: Selleriesaft

Trinke ¾ Liter bis 1 Liter Selleriesaft im Verlaufe des Vormittags. Du kannst auch den ersten halben Liter am Vormittag und den Rest am Nachmittag trinken. Danach wieder 15 bis 30 Minuten warten, bis du etwas anderes isst oder trinkst. Ganz Empfindliche beginnen mit ganz wenig Selleriesaft und steigern Tag für Tag.

 

Schritt 6: Iss über den Tag verteilt

Iss über den Tag verteilt immer wieder kleinere Portionen deiner ausgewählten Option. Aber achte darauf, genug zu essen, sodass du keinen Hunger hast. Beispiel, Bananen: Iss genügend Bananen, du brauchst die Kalorien und Nährstoffe!

 

Man sieht gedämpfte Kartoffeln auf einem Holzbrett. In der Mono Cleanse sind Kartoffeln eine Option für die Verdauung.

Gedämpfte Kartoffeln

 

Schritt 7: 1 Liter Wasser zusätzlich in der Mono Cleanse

Trinke über den Tag verteilt zusätzlich 1 Liter Wasser (zusätzlich zum Zitronenwasser und Selleriesaft). Trinke das Wasser nicht zum Essen, immer mit etwas Abstand dazu.

 

Schluckweise Kokoswasser ist auch eine tolle Abwechslung. Das Kokoswasser sollte nicht rötlich aussehen und auch keine natürlichen Aromastoffe enthalten.

 

Schritt 8: Zitronensaft als Beigabe

Frisch gepresster Zitronensaft ist für den Geschmack als Beigabe in Ordnung.

Brauchst du mehr Abwechslung? Dann füge am Nachmittag reinen Gurkensaft hinzu.

Verwende kein Salz, Gewürze oder Würzmischungen. Je einfacher desto besser.

Kein Öl, Butter, Joghurt, Tamari, Kokos-Aminos verwenden.

 

Man sieht Erbsen in einer weissen Schüssel und drumherum. Erbsen sind eine Option für die Mono cleanse.

Erbsen sind eine Option in der Mono cleanse

 

Schritt 9: andere Optionen der Mono Cleanse ausprobieren

Wenn du nach einer gewissen Zeit merkst, dass dein Körper nach anderen Lebensmitteln verlangt, dann kannst du auch eine andere Option der Mono Cleanse ausprobieren. Aber die verschiedenen Varianten bitte nicht über den Tag verteilt mischen. Immer 2-3 Tage bei einer Variante verbleiben, so bringt es die Verdauung nicht durcheinander.

 

Schritt 10: Ziel erreicht

Wenn du dein Ziel erreicht hast, kehre in den Alltag zurück und übernehme alles, was dir gut tut. Beginne langsam wieder andere Lebensmittel einzuführen.

 

Man sieht rechts auf dem Bild verschiedene orange- und grünfarbige Kürbisse aufeinandergestapelt. Mono Cleanse Reinigung Verdauung

Gedämpfter Winterkürbis

 

Die Mono Cleanse ist eine total einfache Reinigung und entlastet deine Verdauung. Es ist auch eine leichte Entgiftung für den ganzen Körper. Hast du Verdauungsprobleme oder Nahrungsmittelallergien oder -Unverträglichkeiten? Dann ist es einen Versuch wert!

 

Willst du noch mehr wissen, dann komm in meinen Newsletter!

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentieren